Neuss (ots) – Am frühen Dienstagmorgen (09.10.) führten mehrere Stürze mit dem Fahrrad zu leichten Verletzungen bei einem 28-Jährigen. Der Neusser war, gegen 02:45 Uhr, auf der Bergheimer Straße unterwegs gewesen. Der Grund für die "Fallsucht" lag vermutlich im übermäßigen Alkohol- und möglichen Drogenkonsum begründet. Wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Seinen Rausch…

POL-NE: Betrunkener Radfahrer schlief sich im Polizeigewahrsam aus

from Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss https://ift.tt/2pQM9zD
via Roki-Forum