Bereits im September 2021 hat der Rat der Stadt Grevenbroich drei Personen zu ehrenamtlichen Beauftragten für die Interessen von Seniorinnen und Senioren bestellt. Nun wurden ihnen ihre Urkunden überreicht.

Für die Dauer seiner 10. Wahlperiode hat der Rat der Stadt Grevenbroich am 16.09.2021 Frau Bianca Grob-Zetzmann sowie Herrn Wolfgang Norf und Herrn Ewald Wörmann zu Seniorenbeauftragten bestellt. Frau Bianca-Grobe Zetzmann und Herr Norf hatten dieses Ehrenamt bereits inne. Der Erste Beigeordnete Michael Heesch überreichte am 20.12.2021 in kleinem Rahmen die städtischen Urkunden an die drei „alten und neuen“ Seniorenbeauftragten.

Die Seniorenbeauftragten sind Ansprechpartner*in für ältere Menschen und deren Angehörigen. Sie beraten Seniorinnen und Senioren in schwierigen Lebenslagen, empfehlen Hilfen und vermitteln Kontakte zu Behörden, Beratungs- und Koordinierungsstellen oder anderen sozialen Diensten. Zudem nehmen sie Hinweise und Anregungen aus der Bevölkerung zur Verbesserung der Situation älterer Menschen entgegen und leiten diese an die zuständigen Stellen weiter. Die drei Seniorenbeauftragten der Stadt Grevenbroich sind unter der Mailadresse seniorenbeauftragte(at)grevenbroich.de oder der Telefonnummer 02181 / 608 – 447 erreichbar. Eine feste Sprechstunde wird nicht angeboten. Gesprächstermine können aber telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

Die Städte in Nordrhein-Westfalen können zur Wahrnehmung der spezifischen Interessen von Seniorinnen und Senioren oder anderen gesellschaftlichen Gruppen, besondere Vertretungen bilden oder Beauftragte bestellen. Mitte der Neunziger beschloss der Stadtrat die Bildung eines Seniorenbeirates. Die langjährige Vorsitzende legte im Oktober 2017 ihr Amt nieder, ihre Vertreterin ihr Amt zum Ende des Jahres 2018. Infolgedessen beschloss der Rat Ende 2018, den Seniorenbeirat aus faktischen Gründen nicht fortzuführen. Stattdessen wurden im März 2019 Frau Bianca Grob-Zetzmann, Herrn Wolfgang Latzel und Herrn Wolfgang Norf für die verbliebende Dauer der 9. Wahlperiode zu ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten ernannt. Herr Wolfgang Latzel schied durch Wegzug im Sommer 2020 aus dem Amt aus. Als Nachfolger wurde damals Herr Ewald Wörmann vorgeschlagen.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2043-seniorenbeauftragte-fuer-grevenbroich/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner