Corona
| 28.12.2021

Die Corona-Hotline und das Kreisgesundheitsamt sind Silvester und Neujahr besetzt. Fragen zum Thema Corona können unter Telefon 02181/601-7777 an Silvester (31. Dezember) von 8 bis 12 Uhr und am Neujahrstag (1. Januar) von 14 bis 18 Uhr gestellt werden. Darüber hinaus ist die Corona-Hotline an allen Wochentagen immer von 8 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr besetzt. Bürger, die sich nach einem positiven Schnelltest oder mit Symptomen testen lassen wollen, können sich in der Corona-Hotline telefonisch anmelden oder nutzen den Link zum Online-Formular unter www.rhein-kreis-neuss.de/coronatest.

Das Impfen ohne Termin im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss am Hammfelddamm 2 in Neuss ist ebenfalls während des Jahreswechsels möglich. An Silvester ist das Impfzentrum von 8 bis 14 Uhr geöffnet und am Neujahrstag von 12 bis 18 Uhr. An allen anderen Tagen in dieser und in der nächsten Woche ist das Impfzentrum täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist für alle ab 12 Jahren nicht erforderlich. Für Impfungen von 5- bis 11-Jährigen muss vorab ein Termin unter http://imp.gotzg.de/ zu vereinbart werden. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Rhein-Kreises Neuss unter dem Link www.rhein-kreis-neuss.de/corona.

Quellverweis: https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/nachrichten/pressemeldungen-aus-dem-jahr-2021/rhein-kreis-neuss-corona-hotline-gesundheitsamt-und-impfzentrum-arbeiten-auch-silvester-und-neujahr/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner