Auf der Straße „Am Zehnthof“ wurden herausnehmbare Poller installiert, um dort die Zufahrt zur Fußgängerzone zu steuern. Damit ist die Vorletzte Lücke im „Poller-Konzept“ geschlossen. Als letzte Maßnahme sind versenkbare Poller an der Karl-Oberbach-Straße zum Rathausinnenhof geplant.

Seit mehr als einem Jahr ist die Fußgängerzone in Grevenbroich mit versenkbaren Pollern versehen, um den Lieferverkehr nach 12:00 Uhr draußen zu halten. Mit dem Fahrrad darf seitdem nur montags bis freitags zwischen 20:00 bis 12:00 Uhr und von Samstag 15:00 Uhr bis Montag 12:00 Uhr in der Fußgängerzone gefahren werden. Eine Öffnung der Fußgängerzone für den Radverkehr hat der Bauausschuss in 2019 nach einer Testphase abgelehnt.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2057-herausnehmbare-poller-am-zehnthof-installiert/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner