Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Dormagen (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27./28.01.) mussten Feuerwehr und Polizei gleich viermal zu brennenden Papiermülltonnen ausrücken. Der erste Brand eines Papiercontainers wurde gegen 21:30 Uhr an der Straße “Am Rath” gemeldet. Bereits gegen 23:00 Uhr folgte die zweite Meldung über eine brennende Papiermülltonne an der Straße “Am Hagedorn”.

Die Meldungen über den Brand zweier weiterer Papiermülltonnen an der Straße “Am Rath” folgten kurz hintereinander um 00:10 und 00:15 Uhr. Die Brände wurden durch die Feuerwehr Dormagen gelöscht. An den grünen Kunststoffcontainern entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Die Polizei geht in allen Fällen von vorsätzlichem Handeln aus. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf mögliche Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner