Reiner Lutz mit Sisalseil

 

Reiner Lutz mit jeder Menge Sisalseil

Fertig! Bühne frei und Vorhang auf für unser Katzenhaus!

Als wir Ende 2019 die allerersten Pläne für die Renovierung der Ausläufe am großen Katzenhaus besprachen, hatten wir noch keine Ahnung, was alles auf uns zukommen würde! Nicht nur, dass sich während der Arbeiten immer wieder unvorhergesehene Schwierigkeiten ergaben, die das Projekt größer als ursprünglich geplant machten. Sondern auch, dass keiner, aber wirklich keiner, auch nur ansatzweise mit den Auswirkungen einer (bis heute andauernden!) weltweiten Pandemie hätte rechnen können.

Aber wir haben uns nicht kleinkriegen lassen! Mit der Hilfe von so vielen ehrenamtlichen Handwerkern, von denen manche von der ersten bis zur letzten Stunde an dabei waren, ist es nun vollbracht. Trotz Unwägbarkeiten, Kontaktbeschränkungen, Witterungseinflüssen und vielen weiteren Herausforderungen, sind alle Renovierungsarbeiten nun endgültig abgeschlossen. Das letzte Kratzbrett ist angeschraubt, die letzten Kuschelkörbe aufgebaut und die letzten Fugen abgedichtet. Unsere Samtpfoten durften schon vor einer ganzen Weile einziehen und fühlen sich rundum wohl und sind sehr zufrieden mit ihrer neuen Unterkunft.

Wir sagen von ganzem Herzen „Danke“! Wenn Katzenfreunde wie Opa Reiner, Torsten Schriefer & Co. nicht gewesen wären, hätten wir das alles niemals so geschafft! Und weil der ausgesprochene Dank einfach nicht genug ist, haben wir extra für all unsere Ehrenamtlichen am 13. März 2022 den „Tierschutz-Ehrenamtstag“ geplant. Für mehr Infos dazu, klicken Sie bitte hier!

Und jetzt spannen wir Sie nicht mehr länger auf die Folter. Schauen Sie sich hier unser Video an und staunen darüber, wie großartig die neue „Katzenvilla“ geworden ist:

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner