Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Betäubungsmittel nach Durchsuchung sichergestellt

 

  • Bild-Infos
  • Download

Grevenbroich (ots)

Im Zuge polizeilicher Ermittlungen fand am Donnerstagabend (17.02.) eine Wohnungsdurchsuchung bei einem 23-Jährigen in Grevenbroich-Kapellen statt.

Dabei stellten die Ermittler des Kriminalkommissariats 24, tatkräftig unterstützt von Rauschgifthund Becky, fast ein halbes Kilo Marihuana sowie Bargeld in dealertypischer Stückelung sicher.

Der bereits vorbestrafte Grevenbroicher ist geständig.

Den 23-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Handelns mit Betäubungsmitteln.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.