Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Dormagen (ots)

Am Montagvormittag (07.03.), gegen 11:10 Uhr, kam es auf der B 9 zu einem Unfall mit zwei beteiligten LKW und zwei PKW. Nach ersten Informationen fuhr ein aus Neuss kommender LKW auf einen an der Ampel wartenden LKW VW Crafter auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den davor stehenden Land Rover geschoben. Das Auto wiederum kollidierte mit einem Renault Clio.

Der VW Crafter sowie der Land Rover waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Fahrer des Land Rover musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei sperrte die Fahrbahn für die Unfallaufnahme. Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen (Hinweise 02131 300-0).

Über aktuelle Straßensperrungen im Rhein-Kreis Neuss informiert die Kreispolizeibehörde auf den behördeneigenen Social-Media-Kanälen. Folgen Sie der #PolizeiRKN auf Facebook (www.facebook.com/polizei.nrw.ne/) und Twitter (www.twitter.com/polizei_nrw_rkn), um auf dem Laufenden zu bleiben.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner