Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Grevenbroich (ots)

Am späten Mittwochabend (16.03.), gegen 23:50 Uhr, wurden Einsatzkräfte zu einem Mehrfamilienhaus an der Fröbelstraße gerufen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte sich eine vier- bis fünfköpfige Personengruppe gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines 42 Jahre alten Mannes verschafft. Einer der Angreifer soll mit einem Gegenstand, mutmaßlich einem Baseballschläger, auf das Opfer eingeschlagen haben. Der 42-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Die männlichen Tatverdächtigen im Alter von 20 bis 25 Jahren flüchteten im Anschluss an die Tat in unbekannte Richtung. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg. Die Hintergründe für den Angriff sind bislang nicht geklärt.

Das Kriminalkommissariat 24 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.