Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Neuss (ots)

Am Montag (21.03.) kam es auf Koblenzer Straße in Neuss zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Gegen 19:45 Uhr befuhr ein 54-Jähriger mit seinem BMW die Koblenzer Straße aus Richtung Dormagen. Nach ersten Erkenntnissen wollte er nach links auf die Fuggerstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen, der mit seiner Harley Davidson die Koblenzer Straße aus Richtung Neuss befuhr und seine Fahrt geradeaus fortsetzen wollte.

Der 39-jährige Mann aus Dormagen wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Das Verkehrskommissariat Kaarst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Mit Beginn der Motorradsaison bittet die Polizei alle Verkehrsteilnehmer noch einmal eindringlich um entsprechende Vor- und Rücksicht und insbesondere alle Zweiradbegeisterten:
Machen Sie Ihr Motorrad startklar für den Frühling und überschätzen Sie sich nicht. Nach einer langen Winterpause brauchen sowohl Krad als auch Biker besondere Aufmerksamkeit.
Mehr Infos für eine sichere Saison finden Sie auf der Internetseite der Polizei unter:
https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/machen-sie-ihr-motorrad-startklar-fuer-den-fruehling

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner