Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Dormagen (ots)

Am Dienstag (22.03.), gegen 11 Uhr, hatte eine lebensältere Dormagenerin ihren Einkauf bei einem Discounter am Willy-Brandt-Platz gerade abgeschlossen und brachte ihren Einkaufswagen zur Parkbox zurück, als eine ihr Unbekannte sie ansprach. Sie versuchte augenscheinlich, mit einer 20-Cent-Münze einen Einkaufswagen zu lösen und verwickelte die Seniorin in ein kurzes Gespräch, bei dem sie ihr auch etwas näher kam, als sie vermeintlich an einem anderen Wagen ihr Glück versuchte.
Die Dormagenerin dachte sich zunächst nichts dabei, stellte aber kurz darauf den Verlust ihrer Geldbörse fest. Sie erstattete Anzeige.

Die Frau, die sie in gebrochenem Deutsch angesprochen hatte, soll etwa 20 Jahre alt gewesen sein und hatte lange schwarze Haare. Sie soll etwa 160 Zentimeter groß gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat 25 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen geben können. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei: Taschendiebe sind jederzeit unterwegs. Seien Sie generell misstrauisch, wenn Ihnen jemand zu nahe kommt, den Sie nicht kennen. Taschendiebe treiben vor allem dort ihr Unwesen, wo Menschen abgelenkt sind. Weitere Präventionstipps finden Sie auf der Internetseite der Polizei im Rhein-Kreis Neuss: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/vorsicht-taschendiebe

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner