Dormagen (ots)
POL-NE: Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbrüchen am Wochenende

Am Mittwoch (30.03.), gegen 9:15 Uhr, klingelte es an der Eingangstür eines Seniors an der Marienstraße in Dormagen. Drei Unbekannte schilderten, dass sie den Auftrag hätten, die Wasserleitungen zu überprüfen, da es an der nahegelegenen Baustelle zu einem Wasserschaden gekommen sei. Unter diesem Vorwand erschlich sich das Trio Zugang zum Haus. Einer der beiden forderte den Senior auf, in der Küche beim Waschbecken bei einem der “Handwerker” zu bleiben. Unter dem Deckmantel, dass sich im Bereich des Tresors ein Wasserschaden war, verleitete ein anderer Arbeiter anschließend den Senior zur Öffnung.
Im Anschluss verließen die Männer das Haus. Daraufhin fiel dem Dormagener das Fehlen von Goldschmuck und Bargeld auf. Als er sich bei der Baustelle nach der Richtigkeit der Wasserschaden-Überprüfung erkundigte, flog der Betrug auf.

Der Senior beschreibt einen der verdächtigen Männer mit dunklen Haaren, etwa 180 Zentimeter groß und etwa 35 bis 40 Jahre alt. Sein Komplize war etwa 40 Jahre alt und trug einen blauen Arbeitsanzug. Den dritten konnte der Geschädigte nicht beschreiben.

Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Betrüger versuchen sich mit unterschiedlichen Maschen Zutritt zu Ihrem Haus zu verschaffen. Der beste Schutz vor den Tricks der Kriminellen ist, diese zu kennen. Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite der Polizei Rhein-Kreis Neuss: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/gemeinsam-gegen-betrug

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner