Angesichts der Lockerungen im Rahmen der Pandemiebekämpfung findet nach einer zweijährigen Pause der traditionelle Kinderflohmarkt der Kulturverwaltung auf der Wiese hinter dem Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens und auf der Stadtparkinsel vor der Stadtbücherei wieder statt. Am Samstag, 16. Juli von 10 bis 15 Uhr können Kinder jeder Altersgruppe Spielzeug, Kinderbücher und Kinderkleidung zum Verkauf anbieten und mit besonderen Schnäppchen die eigene Ausstattung auffüllen. Pro Stand wird eine Anmeldegebühr von 5 Euro erhoben, die vorher im Museum zu entrichten ist. Anmeldung sind ab sofort unter 02181/608-656 oder per E-Mail an kultur(at)grevenbroich.de möglich.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2182-grosser-kinderfloh-und-buechermarkt-am-16-juli/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner