Rommerskirchen radelt für ein gutes Klima!

Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln geht in die nächste Runde

Rommerskirchen, 27.04.2022         Der Fahrradbeauftragte Norbert Wrobel kündigt den Start des Stadtradeln 2022 in der Gemeinde Rommerskirchen an. Vom 06.Mai bis zum 26.Mai sind Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen dazu aufgerufen, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Rad zu erledigen und dabei Kilometer für ihr Team, ihre Kommune und mehr Radförderung zu sammeln.

Mit der STADTRADELN-App die Radinfrastruktur vor der Haustür verbessern

Mit der kostenfreien STADTRADELN-App können Teilnehmende die geradelten Strecken bequem via GPS tracken und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutschreiben.

Einen weiteren Vorteil bietet die App: Die so erhobenen Radverkehrsdaten werden durch das Klima-Bündnis, vollkommen anonymisiert, wissenschaftlich ausgewertet und geben Rommerskirchen Auskunft über verkehrsplanerisch wichtige Fragen wie: Wo sind wann wie viele Radler*innen unterwegs, wo gerät der Verkehrsfluss ins Stocken, wo sind Wartezeiten an Ampeln unverhältnismäßig lang? So ist ein möglichst bedarfsgenauer Ausbau der Radinfrastruktur möglich.

Im vergangenen Jahr nahmen 185 Menschen am Stadtradeln in Rommerskirchen teil, und legten mehr als 43.750 Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Das Entspricht einer CO2-Ersparnis von 6 Tonnen. Im Jahr 2017 waren es noch 63 Radelnde, die 11.533 km zurückgelegt haben.

Vor allem Strecken unter 10 km lassen sich hervorragend mit dem Fahrrad oder E-Bike zurücklegen. In einem Forschungsprojekt für Rommerskirchen, Dormagen, Jüchen und Korschenbroich stellte sich heraus, dass mehr als 27% aller Fahrten bis 5 km mit dem PKW durchgeführt werden, aber nur 7,6% aller Wege bis 5 km wurden mit dem Fahrrad zurückgelegt.

Anmeldungen zum Stadtradeln 2022 sind bis einschließlich 26.Mai. möglich unter stadtradeln.de/rommerskirchen.

Noch bis September können sich weltweit Kommunen und Radler*innen für das Stadtradeln 2022 anmelden.

Zum Start des Stadtradeln 2022 in Rommerskirchen am 6.Mai bietet der Fahrradbeauftragte eine gemeinsame Radtour durch die Gemeinde an. Die Streckenlänge wird ca. 20 km betragen, Startpunkt ist das Rathaus. „Ich freue mich auf eine rege Teilnahme“ sagt Norbert Wrobel dazu.

Bei Fragen zum Stadtradeln in der Gemeinde Rommerskirchen wenden Sie sich bitte an:

Norbert Wrobel

0157 37232826

norbert.wrobel@gmx.net

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner