Wirtschaft
| 02.05.2022

Wie beurteilen Unternehmen den Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss? Dazu führt die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss noch bis zum 15. Mai eine Online-Umfrage durch. Kreisdirektor und Wirtschaftsdezernent Dirk Brügge betont: „Unsere Wirtschaftsförderung will die Innovationslandschaft im Rhein-Kreis Neuss fördern und die Unternehmen bei ihren Innovations- oder Digitalisierungsprojekten unterstützen. Anhand der Umfrage wollen wir nun feststellen, ob wir mit unseren Maßnahmen den Anforderungen der Wirtschaft gerecht werden, und unseren eingeschlagenen Weg gemeinsam mit den Unternehmen reflektieren.“

Seit 2018 verfolgt die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss die Digitalisierungsstrategie für die Wirtschaft. Hieraus ist der „Innovationskreis“ hervorgegangen – ein Konzept, das auf vier Säulen basiert: Innovationskreis.Mittelstand, Innovationskreis.Places, Innovationskreis.Network und Innovationskreis.Startup. Die Unternehmensbefragung ist auch ein wichtiger Baustein, um eine neue Standortmarketingstrategie für die Wirtschaftsförderung umzusetzen. Robert Abts erläutert: „Sie soll helfen, damit wir unser Leistungsportfolio genau unter die Lupe nehmen und wichtige Erkenntnisse für die Neugestaltung unseres eigenen Markenauftritts gewinnen können.“

Unternehmen, die sich an der Umfrage beteiligen wollen, erhalten den Link zur Online-Umfrage bei Esther Buchholz per E-Mail (esther.buchholz(at)rhein-kreis-neuss.de).

Quellverweis: https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/nachrichten/pressemeldungen-aus-dem-jahr-2022/rhein-kreis-neuss-befragt-unternehmen-zum-wirtschaftsstandort/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner