Dormagen (ots)

Polizei Feuerwehr Sperrung Unfall

 

An der Sudetenstraße im Dormagener Stadtteil Horrem waren Feuerwehr und Polizei am Donnerstag (5.5.) gegen 23:00 Uhr im Einsatz.
Ein Anwohner hatte auf einem leerstehenden Areal einen Brand an einer kleinen Scheune festgestellt und bereits eigenständig mit ersten Löschmaßnahmen begonnen.

Da die Brandursache bis dato nicht eindeutig ermittelt werden konnte, ist auch eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung nicht auszuschließen.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 11 hierzu dauern an. Gesucht werden Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Feuers gemacht haben oder sonstige ermittlungsdienliche Hinweise geben können (Telefon: 02131 300-0)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner