Grevenbroich (ots)

Polizei Feuerwehr Sperrung Unfall

Am Donnerstag (05.05.) kam es, gegen 13:30 Uhr, zu einem Zusammenstoß an der Kreuzung Rheydter Straße / Jülicher Straße.

Nach ersten Informationen befuhr ein 65-jähriger mit seinem Opel die Düsseldorfer Straße und beabsichtigte, an der Kreuzung der Rheydter Straße nach links abzubiegen. Dabei übersah er vermutlich den von der Jülicher Straße, entgegenkommenden 69-jährigen Autofahrer. Es kam zu einer Kollision.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Autofahrer wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen (Zeugenhinweise bitte an 02131 300-0).

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.