Meerbusch, Grevenbroich (ots)
POL-NE: Wohnungseinbrüche in Meerbusch und Dormagen - Kostenlose Einbruchschutzberatung der Kripo nutzen

Am Freitag (06.05.), in der Zeit von 13:45 bis 14:45 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Kaiserswerther Straße in Meerbusch. Unbekannte hatten eine Terrassentür aufgehebelt und bei ihrer Suche nach Wertsachen einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet.
Beim Heimkehren hatte der Hausbesitzer noch zwei Männer vom Dach seiner Garage springen sehen, die anschließend in Richtung Hauptstraße davonliefen.
Die Flüchtigen werden als etwa 30 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß und dunkelhaarig beschrieben. Sie sollen zudem dunkel gekleidet gewesen sein.

In der Nacht von Sonntag auf Montag (09.05.), gegen 01:35 Uhr und gegen 02:45 Uhr, löste die Alarmanlage eines Reihenhauses an der Beethovenstraße in Grevenbroich aus. Beide Male sah der Hausbesitzer nach dem Rechten. Beim ersten Mal bemerkte der Mann keine Auffälligkeiten und glaubte, dass ein Tier den Alarm ausgelöst habe. Gegen 02:45 Uhr bemerkte er zwei Fremde im Garten, die sofort die Flucht in Richtung Provinzstraße ergriffen. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten in beiden Fällen bislang nicht zum Erfolg. Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Die Polizei berät Eigentümer und Mieter kostenlos zum Thema Einbruchschutz. Vielfach lassen sich Einbrüche durch technische Sicherungsmaßnahmen wirkungsvoll verhindern. Interessenten werden ebenfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner