Fördermittel für die energetische Sanierung

Rommerskirchen, den 11.05.2022

Verbraucherzentrale NRW und die Allianz für Klima und Nachhaltigkeit im Rhein-Kreis Neuss informieren über Baumaßnahmen und Zuschüsse. Im Gebäudebestand wird ein erheblicher Teil fossiler Energien für die Wärme- und Warmwassererzeugung verbraucht und entsprechend viel klimaschädliches CO2 erzeugt. Daher unterstützen Bund, Länder und Gemeinden die Gebäudeeigentümer/-innen finanziell bei den dringend notwendigen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Am 25. Mai führt Dipl.-Ing. Martin Halbrügge, Referent und Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW die Zuhörer/-innen in einem Online-Seminar durch den Fördermittel-Dschungel.
Das kostenlose Online-Seminar über Zoom beginnt um 18.30 Uhr. Bitte melden Sie sich unter https://bit.ly/37XhZnv für die Veranstaltung an. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.
Die „Allianz für Klima und Nachhaltigkeit im Rhein-Kreis Neuss“ ist eine Partnerschaft zu Klimaschutz, Klimaanpassung und zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung. Der Rhein-Kreis Neuss und sieben kreisangehörige Kommunen haben sich zusammengeschlossen, um zu diesen Themen noch en-ger zusammenzuarbeiten sowie kreisweite Projekte und Maßnahmen anzustoßen und gemeinsam umzusetzen.

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner