Grevenbroich (ots)

Am späten Dienstagabend (17.05.), gegen 22:20 Uhr, kam es zu einem Einbruch in einen Baumarkt “An der Zuckerfabrik”. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein zunächst unbekannter Mann in den Markt eingestiegen und hatte Werkzeuge gestohlen. Ein Mitarbeiter des Marktes hatte den Fremden auf dem Grundstück angetroffen, woraufhin der Einbrecher flüchtete und mit einem Transporter davonfuhr.

Im Rahmen der Fahndung konnten Streifenbeamte an der Straße “Am Rittergut” den Transporter eines 33 Jahre alten Mannes stoppen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde neuwertiges Werkzeug aufgefunden, welches mutmaßlich bei dem Einbruch erbeutet wurde.

Der wohnsitzlose Mann wurde vorläufig festgenommen, zwischenzeitlich aber nach Vernehmung wieder entlassen. Er bestreitet die Tat.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 24 in Grevenbroich dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner