Im April hat der Ausbau des Knotenpunktes Grevenbroicher Straße/Nordstraße/Am Gasthausbusch begonnen. Einhergehend mit einer Verbreiterung der Fahrbahn und der Errichtung einer Lichtsignalanlage. Die Arbeiten konnten nur in einem begrenzten Bereich unter Aufrechterhaltung des Fahrzeugverkehrs durchgeführt werden.

Ab kommenden Dienstag, den 07.06.2022, beginnt der Wechsel in einen neuen Bauabschnitt. Hierzu müssen die Grevenbroicher Straße und die Nordstraße im Abschnitt vom Am Gasthausbusch bis Höhe Grenzstraße vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Voraussichtlich ab Mitte Juli 2022 bis Ende August 2022 folgt die Vollsperrung im Abschnitt Kreisverkehr An der Zuckerfabrik bis zur Einmündung Am Gasthausbusch.

Der Fahrzeugverkehr wird während dieser Zeiträume über die K 10, L 361 und Lindenstraße umgeleitet. Die Gewerbebetriebe am Heyerbusch sind für die gesamte Dauer der Maßnahme ausschließlich über die Lindenstraße zu erreichen.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2242-vollsperrung-der-grevenbroicher-und-nordstrasse/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner