Grevenbroich (ots)

Am Mittwoch (15.06.) gegen 14:00 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Wevelinghovener Straße (K 10 / K 10) ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 75 Jahre alte Frau hatte mit ihrem VW Polo die Kreisstraße 10 in Richtung “Am Rittergut” befahren. In Höhe des Kreisverkehrs Nordstraße war sie beim Linksabbiegen mit dem Lada einer 34 Jahre alten Grevenbroicherin zusammengestoßen. Die Frau hatte die Kreisstraße 10 aus Richtung “Am Rittergut” (somit entgegengesetzt) befahren.

Durch den Aufprall geriet die Fahrerin des Polo ins Schlingern und drehte sich einmal komplett.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Beteiligte schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Kreisstraße 10 wurde für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt.

Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner