Deutsche Glasfaser hat Hitze-Störung
behoben

Rommerskirchen, den 21.07.2022

Im Netz der Deutschen Glasfaser ist es am Montag und Dienstag (18. und 19. Juli) nicht nur in Rommerskirchen zu zeitweiligen Störungen gekommen.
Betroffen hiervon war nach Auskunft von Unternehmenssprecher Dennis Slobodian der gesamte Bereich Grevenbroich/ Neuss.
Die im Hauptverteiler befindliche Hardware hatte sich angesichts der hohen Temperaturen zu stark erhitzt.
Mittels einer zusätzlichen Kühlung konnte das Problem am Dienstagabend, 21.20 Uhr (19. Juli) gelöst werden. Seither funktioniert das Netz wieder störungsfrei, wie das Unternehmen mitteilt.

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner