Dormagen (ots)

Am Dienstag (26.07.), gegen 14:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Einmündung Am Damschenpfad / Bismarckstraße in Dormagen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 39-jährige Busfahrer auf der Straße “Am Damscchenpfad” unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Bismarckstraße einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden PKW.

Rettungskräfte kümmerten sich um drei verletzte Insassen des Busses und den ebenfalls leichtverletzten 47-jährigen Fahrer des Autos.

Die schwerverletzte Beifahrerin des BMW musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um den Abtransport des PKW.

Die weiteren Ermittlungen zur Ursache übernahm das Verkehrskommissariat der Polizei.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner