Grevenbroich (ots)

Ein 86-jähriger Grevenbroicher war am Mittwochmorgen (10.08.), gegen 09:15 Uhr, mit seinem Renault Clio auf der Kreisstraße 10 in Richtung “Am Rittergut” unterwegs.
Als er von dort aus nach links auf die Grevenbroicher Straße abbiegen wollte, übersah er nach ersten Erkenntnissen die entgegenkommende, 41-jährige Frau aus Grevenbroich mit ihrem PKW Audi A 4, so dass beide Fahrzeuge zusammenstießen.

Beide Unfallbeteiligte erlitten bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen, die eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machten.

Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung der beiden Autos.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Kreisstraße 10 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Die weiteren Ermittlungen hat das Verkehrskommissariat übernommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner