Rommersfood kehrt zurück – Kulinarisches
Spektakel startet nach Corona
wieder durch

Rommerskirchen, den 12.08.2022

Nachdem die Veranstaltung im Mai wegen eines drohenden Unwetters kurzfristig abgesagt werden musste, steht am Freitag, 9. September, nach langer Corona-Pause endlich wieder das beliebte Rommersfood-Festival auf dem Programm. Der Marktplatz wird sich dann wie schon 2018 oder 2019 erneut in eine kulinarische Oase verwandeln. Die Gemeindeverwaltung lädt bei hoffentlich schönem Wetter zu einem vielfältigen gastronomischen Angebot ein. Nach aktuellem Stand beteiliget sich etwa ein Dutzend Mitwirkende mit einem breit gefächerten kulinarischen Angebot, das zwischen 17 und 22 Uhr ein möglichst großes Publikum auf den Marktplatz locken soll. Für die musikalische Begleitung sorgen das A-Team und die „Blechrebellen“ mit einem Live-Auftritt. Für karibisches Flair wird einmal mehr die kubanische Band „Mayari Son“ mit Jorge Luis, Jorge Anchieta und Juan Andrews sorgen. Wie immer werden auch die Kids nicht zu kurz kommen: Am Schminkstand können sie sich zum Beispiel in bunte Tiere verwandeln lassen. „Wir machen mit dem Rommersfood-Festival immer wieder gern auf das Angebot der Rommerskirchener Gastronomie aufmerksam, und freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher“, zeigt sich Bürgermeister Dr. Martin Mertens voller Vorfreude.

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner