Der Pflegekinderdienst der Stadt Grevenbroich konnte sich auch in diesem Jahr wieder an dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Landes Nordrhein-Westfalen beteiligen und nutzte die Gelegenheit, mit den Kindern einen aufregenden Tag im Freizeitpark Bobbolandia zu verbringen.

Alle Kinder und Jugendlichen haben unter den Folgen der Pandemie gelitten. Der Pflegekinderdienst der Stadt Grevenbroich beschloss deshalb, einen Tag dem seelischen Wohlbefinden den Kindern zu widmen und nicht den Fokus auf Leistungssteigerung oder Lückenschließung im schulischen Bereich zu legen. Ausgelassen toben, spielen und Spaß haben stand beim Tag im Freizeitpark im Vordergrund. 20 Jungen und Mädchen im Alter von 2 – 14 Jahren konnten bei strahlendem Sonnenschein die Spielgeräte erobern und sich auf dem Wasserspielplatz abkühlen. Die Kinder wurden dabei teilweise durch Ihre Pflegefamilien begleitet, die somit ebenfalls die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch hatten.

Einige Kinder und Jugendliche können aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei Ihren Eltern leben. Dabei gibt es für sie die Möglichkeit, für eine begrenzte Zeit in einer Bereitschaftspflegefamilie zu leben oder aber auch dauerhaft in einer Pflegefamilie zu verbleiben. Kinder und Jugendliche, die nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können, benötigen ein liebevolles Zuhause und Menschen, die sie begleiten und unterstützen. Pflegefamilien leisten einen wertvollen Beitrag für das Wohlergehen von jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen. Unsere Gesellschaft profitiert von ihrem Einsatz und ihrer Mitmenschlichkeit.

Beim Jugendamt Grevenbroich gibt es seit über 30 Jahren einen eigenen Pflegekinderdienst, der Pflegeeltern vorbereitet, Beratung und Hausbesuche durchführt, Kinder in die Familien vermittelt und diese auch weiter begleitet. Um potenzielle Pflegefamilien in der begrenzten oder dauerhaften Aufnahme von Kindern vorzubereiten, findet ein ausführliches Bewerbungsverfahren statt. Wer sich vorstellen kann, selbst ein Pflegekind aufzunehmen, für den bietet der Pflegekinderdienst unverbindliche Beratungsgespräche an (Frau Sonderfeld Tel.:02181/608-583, Frau Richter Tel.: 02181/608-585 und Frau Reimann Tel.: 02181/608-589).

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2330-stadt-grevenbroich-besuchte-mit-pflegekindern-den-freizeitpark-bobbolandia/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner