POL-NE: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Dormagen (ots)

Am Samstag (13.08.), in der Zeit zwischen 19 Uhr und 22:30 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Wohnhaus an der Pfauenstraße in Dormagen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten nach möglicher Beute. Ob sie fündig wurden, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Das Kriminalkommissariat 14 hat diese übernommen und sucht nun Zeugen. Wer hat gegebenenfalls die Tatverdächtigen beobachtet oder generell etwas gesehen, was verdächtig erschien?

Hinweise nimmt die Polizei unter der 02131 300-0 entgegen.

Die Polizei empfiehlt eine mechanische Sicherung von Fenstern und Türen, damit “ungebetene Gäste” erst gar nicht ins Haus gelangen. Ergänzende Sicherheit bieten Einbruch- und Überfall-Meldeanlagen. Kostenlose Informationen erhalten Mieter und Eigentümer bei der Präventionsdienststelle der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner