Dormagen (ots)

Am Donnerstag (18.08.), in der Zeit zwischen 12 Uhr und 13:30 Uhr, entwendeten unbekannte Tatverdächtige eine Handtasche aus einem am Tannenbuschweg abgestellten Ford Fiesta, nachdem sie auf der Beifahrerseite die Scheibe eingeschlagen hatten. Sie entkamen unerkannt mit ihrer Beute.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer zur Tatzeit am Tannenbuschweg in Dormagen verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Polizei rät: Ein Auto ist kein Safe. Wertgegenstände im Fahrzeuginneren bieten einen Anreiz für Diebe. Lassen Sie keine Taschen oder andere Dinge im Auto zurück, auch wenn Sie nur kurz eine Besorgung machen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner