Dormagen (ots)

Während ein 50 Jahre alter Mann am Dienstag (30.08.), gegen 06:15 Uhr, in einer Tankstelle an der Kruppstraße seine Rechnung bezahlte, entwendete ein Unbekannter seinen roten Ford Fiesta. Den Wagen mit dem Kennzeichen GV-SI 5050 hatte der Dormagener unverschlossen und mit dem Schlüssel im Zündschloss an der Zapfsäule zurückgelassen. Gegen 14:20 Uhr konnte das Fahrzeug nach Hinweis eines Zeugen an der Straße “Am Stellwerk” auf einem Parkplatz aufgefunden und sichergestellt werden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Die Polizei rät: Lassen Sie das Lenkradschloss immer einrasten und verschließen Sie Fenster und Türen. Ist Ihr Wagen mit einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet, nehmen Sie diese – auch bei kurzer Abwesenheit – in Betrieb. Weitere Informationen erhalten Fahrzeugbesitzer im Internet unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/sicherheit-rund-ums-fahrzeug/.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner