Dormagen (ots)

Am Montag (19.09) kam es, gegen 13:00 Uhr, auf der L280 zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Straße für die Unfallaufnahme gesperrt wurde. Die 84-Jährige Seniorin soll mit ihrem PKW in Richtung Dormagen Mitte unterwegs gewesen sein und musste aufgrund eines Rückstaus plötzlich abbremsen. Eine dahinterfahrende 22-Jährige konnte trotz Notfallbremsung einen Auffahrunfall nicht verhindern.

Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die beiden Fahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner