Dormagen (ots)

Mit unserer Pressemeldung vom 30.05.2022, 13:03 Uhr, unter dem Titel “24-Jähriger mit Glasflasche angegriffen – Die Polizei sucht Zeugen” berichteten wir über eine gefährliche Körperverletzung am Schützenplatz in Horrem in der Nacht von Samstag auf Sonntag (28./29.05.), gegen Mitternacht.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung hatte ein Unbekannter einem 24-Jährigen vor dem Festzelt zunächst eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Anschließend verletzte er den jungen Mann mit der zerbrochenen Flasche im Gesicht.

Nach dem Vorfall verließ der Angreifer die Örtlichkeit.

Täterbeschreibung:

männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, circa 185 bis 195 Zentimeter groß, untersetzte Statur, schwarze Haare, schwarzer Vollbart, Brille, dunkelgrünes Oberteil, beige Hose

Die ursprüngliche Pressemeldung ist unter dem Link https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/5234869 abrufbar.

Da die Tat bislang nicht aufgeklärt werden konnte, veröffentlicht die Polizei nunmehr Bilder des Gesuchten im Fahndungsportal NRW. Die Fotos können – solange die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Öffentlichkeitsfahndung vorliegen – unter dem Link https://polizei.nrw/fahndung/87408 abgerufen werden. Sobald die Bedingungen nicht mehr vorliegen, beispielsweise weil die Person gefunden wurde, wird die Polizei die Fahndung löschen.

Zeugen, die Hinweise auf die abgebildete Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 25 in Dormagen zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner