Sonnenbad.jpg

Herbstferien im Sonnenbad

Rommerskirchen, den 26.09.2022

In den kommende Woche beginnenden Herbstferien bietet das „Sonnenbad“ am Gorchheimer Weg auch diesmal wieder ein attrakti-ves Programm. Dies gilt insbesondere für Kinder. So steht jeweils montags von 14 bis 17 Uhr im vorderen Bereich des Bads (Tiefe 60 cm) ein Spielnachmittag für die kleinen Besucher des Sonnenbads auf dem Programm. Spielnachmittage für Groß und Klein werden mittwochs und freitags zwischen 14 und 17 Uhr angeboten.
„Aufgrund der großen Nachfrage werden wir vom 6. bis 13. Oktober unser Großspielgerät „RodeoSplash“ im Wasser haben. Es ist unser größtes und schwerstes Spielgerät. Aus diesem Grund ist es uns nicht möglich dieses nur für zwei Stunden ins Wasser zu lassen. Es wird für eine Woche im Wasser bleiben und kann in den nachmittags Stunden ge-nutzt werden – nicht nur zur den offiziellen Spielnachmittagen“, teilt Hallenbad-Leiterin Petra Gemmer mit.
„Andere Badegäste werden dadurch nur eingeschränkt schwimmen können. Das Personal wird aber dennoch sein Bestmöglichstes tun, damit jeder zu seinem Vergnügen kommt“, so Petra Gemmer. Am Freitag, 14. Oktober, kommt dann eins der anderen Spielgeräte in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr ins Wasser (Wiggle Bridge, Seestern oder Wippe). Samstags findet um 9.30 Uhr die Wassergymnastik für Erwachsene statt. Die Schwimmerzeiten sind mittwochs und freitags ab 19.40 Uhr vorgesehen. Die Öffnungszeiten: Montags von 13 bis 21 Uhr, dienstags von 7 bis 18 Uhr, mittwochs von 7 bis 21 Uhr, donnerstags von 7 bis 18 Uhr, freitags von 7 bis 21 Uhr, samstags von 7.30 bis 13 Uhr und sonntags von 8 bis 13 Uhr.
Die 3G Regeln und Maskenpflicht sind zurzeit aufgehoben. Schwimmkurse finden von montags bis freitags während der Öffnungszeit statt. Vom 6. bis 13. Oktober ist zwischen 19.40 und 21 Uhr nur eingeschränktes Schwimmen möglich: Für die aktiven Schwimmer wird eine Bahn abgetrennt.

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner