Die Stadt Grevenbroich lädt alle interessierten Bürger*innen zur Auftaktveranstaltung zur Entwicklung eines städtischen Klimaschutzkonzepts am 07.11.2022 ein.

Wie kann und soll die Stadt vor Ort den Klimaschutz umsetzen? Wie kann ein klimafreundliches und nachhaltiges Grevenbroich in den kommenden Jahren aussehen? Diese Fragen möchte die Stadt gemeinsam mit Bürger*innen ausarbeiten und lädt hierzu am 07.11.2022 um 17:00 Uhr in den Bernardussaal ein. Ein externes Fachbüro wird bei der Erstellung des Klimaschutzkonzepts unterstützen. Ziel ist es, unter Beteiligung von Politik, Verwaltung, Bürger*innen und weiteren Akteuer*innen fundierte und praxisorientierte Maßnahmen für den Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu entwickeln und umzusetzen.

Die Auftaktveranstaltung soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, erste Vorschläge und Ideen zu möglichen Handlungsfeldern und Maßnahmen einzubringen. Die Ergebnisse des Abends werden gesammelt, aufbereitet und fließen schließlich in den weiteren Prozess zur Erstellung des Klimaschutzkonzepts ein.

Die Veranstaltung dauert bis ca. 19:30 Uhr. Um Anmeldung unter klimaschutz(at)grevenbroich.de wird gebeten.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2425-stadt-laedt-zur-mitarbeit-am-klimaschutzkonzept-ein/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner