Seit Anfang Dezember ist die Düsseldorfer Straße in Orken wieder befahrbar. Um die letzte Deckenschicht für die Fahrbahn auftragen zu können, ist eine kurzzeitige Vollsperrung zwischen dem 16. – 18.01.2023 notwendig. Das teilte jetzt die Gesellschaft für Wirtschaftsdienste Grevenbroich mbH (GWD) mit. Abhängig vom Wetter sollen die Arbeiten zügig abgeschlossen werden können. Die zu asphaltierende Fläche ist ca. 60 Quadratmeter groß. Seit dem 11.01.2023 weisen Halteverbotsschilder auf die bevorstehende Sperrung hin.

Im Oktober hatten im Auftrag der GWD und NEW Netz Tiefbauarbeiten auf der Düsseldorfer Straße begonnen. Diese wurden im Dezember abgeschlossen. Seitdem ist die Düsseldorfer Straße nach neun Monaten Sperrung wieder befahrbar. Die Tiefbauarbeiten waren nötig geworden, weil ein Wohnhaus aufgrund eines Hohlraums einsturzgefährdet war.

Quellverweis: www.grevenbroich.de

https://www.grevenbroich.de/detail/news/2521-neue-fahrbahndecke-fuer-duesseldorfer-strasse-kurzzeitige-vollsperrung-notwendig/

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner