Grevenbroich (ots)

Am Montag (23.01.) konnten zivil gekleidete Polizeibeamte gegen 17:45 Uhr auf der Rheydter Straße in Grevenbroich einen vermutlichen Drogendeal beobachten.

Als die Beamten sich zu erkennen gaben und den mutmaßlichen Dealer kontrollieren wollten, flüchtete dieser zunächst. Er konnte jedoch eingeholt und anschließend kontrolliert werden.

Bei der Kontrolle konnten die Beamten nach ersten Erkenntnissen Cannabis in mehreren Verkaufseinheiten sicherstellen. Ebenso hatte der mutmaßliche Dealer Bargeld in passender Stückelung dabei.

Der 24-jährige Grevenbroicher wurde festgenommen und zu einer Polizeiwache gebracht.
Er wurde nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen und Prüfung von Haftgründen wieder entlassen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner